Wirtschaftsjunioren und MKK Wirtschaftsförderung im Austausch

Am 26. März traf sich der Vorstand der Wirtschaftsjunioren Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern mit Winfried Ottmann, Kreisbeigeordneter des MKK, und Walter Dreßbach, Referatsleiter der Wirtschaftsförderung MKK, zu einem Gespräch. Bei dem Treffen ging es darum, was der Main-Kinzig-Kreis für die heimische Wirtschaft bietet und darum, was die Junioren als Unternehmer und Führungskräfte bewegt: Existenzgründung, Erfahrungsaustausch, Digitalisierung, Work-Life-Balance und vieles mehr.

„Wir Wirtschaftsjunioren wollen, dass noch mehr Unternehmer von den Angeboten des Kreises profitieren. Dabei wollen wir besonders den Austausch zwischen jungen Gründern und erfahrenen Unternehmern fördern. Außerdem sind wir stolz auf unser großes Netzwerk, von dem alle Junioren profitieren“, berichtet Julia Heuwieser, Sprecherin der Hanauer Wirtschaftsjunioren. Kreisbeigeordneter Winfried Ottmann ist überzeugt: „Die WJ sind ein wichtiger Teil unserer Wirtschaft hier im Kreis. Die ehrenamtliche Arbeit der Junioren trägt dazu bei, dass sich unser Wirtschaftsstandort noch besser entwickeln kann. Deshalb freuen wir uns auf den weiteren Austausch mit den Wirtschaftsjunioren“.



Like us on Facebook

Die nächsten Termine

Nützliches


http://www.wj-hessen.de/http://www.wjd.dehttp://jci.cc/http://hanau.ihk.de
Anmelden

Diese Seite nutzt Cookies für die Personalisierung und Verbesserung der Website. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Impressum - Datenschutz

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

schliessen