#wirsindmehr

Zunächst einmal wollen wir unsere Anteilnahme für den Verstorbenen und seine Familie ausdrücken. Es ist ein Mensch getötet worden und das macht uns sehr traurig. Wütend macht uns, dass dieses schlimme Ereignis instrumentalisiert wird.

In diesen Zeiten braucht es die Zivilcourage von uns allen. Für uns als Wirtschaftsjunioren ist das im persönlichen Umfeld bei der Familie, bei Nachbarn, Freunden, Vereinskollegen, eben in den persönlichen Netzwerken Stellung zu beziehen. Tretet den Rechtsradikalen und ihren Symphatisanten entgegen und zeigt Ihnen friedlich, dass dieses Verhalten, diese Einstellung nicht ok ist.

Viele sind keine Nazis, aber sie symphatisieren mit Menschen die sich unmenschlich und unsolidarisch verhalten. Das sind keine menschlichen Werte!

Geht raus und kämpft für eine bessere Gesellschaft. Ohne Hetze und Hass. Denn dafür ist kein Platz in unserem demokratischen Deutschland!



Like us on Facebook

Die nächsten Termine

Nützliches


http://www.wj-hessen.de/http://www.wjd.dehttp://jci.cc/http://hanau.ihk.de
Anmelden

Diese Seite nutzt Cookies für die Personalisierung und Verbesserung der Website. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Impressum - Datenschutz

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

schliessen