Die Wirtschaftsjunioren beim 10. Gründerforum in Hanau

Jedes Jahr wagen etwa 4500 Gründer und Gründerinnen im Main-Kinzig-Kreis den mutigen Schritt in die Selbständigkeit. Dabei werden sie vom „Forum Existenzgründung“ unterstützt, das am 03. Februar das 10. Gründerforum in der IHK Hanau veranstaltete. Über 120 Teilnehmer folgten der Einladung. Das Forum ist ein Zusammenschluss von Partnern aus der Region: die Agentur für Arbeit Hanau, die Wirtschaftspaten e.V., die Hanau Wirtschaftsförderung GmbH, das Kommunale Center für Arbeit – Jobcenter, die Kreishandwerkerschaft Hanau, der Main-Kinzig-Kreis, die Wirtschaftsförderung der Stadt Maintal, die IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern und die Wirtschaftsjunioren.

Nach der Eröffnung durch IHK Präsident Dr. Norbert Reichhold, Hanaus Oberbürgermeister Claus Kaminsky und Landrat Thorsten Stolz berichtete Simon Schmidt, Gründer und Geschäftsführer der Firma OPTOcomm GmbH, von seinen Erfahrungen. Mit der Unterstützung der Wirtschaftsjunioren zog er mit seiner Unternehmensidee ins Finale beim Hessischen Gründerpreis 2017 ein. In seinem Impulsvortrag ging es auch um das Überwinden von Misserfolgen, die er im Laufe seiner Unternehmerkarriere überwinden musste. Am Ende waren sich einig: Gründen erfordert Mut und Geduld. Und Partner, die unterstützend die Hand reichen.

Diese Partner waren bei der Veranstaltung mit kleinen Messeständen vertreten. Auch die Wirtschaftsjunioren Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern stellten ihr Unternehmer-Netzwerk an ihrem Stand vor. Viele junge Gründer berichteten von ihren Ideen und ihren bisherigen Erlebnissen und interessierten sich sehr für das Angebot der Junioren, als Sparringspartner und Unterstützer mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Bei den Junioren können Unternehmer geschäftliche und gesellschaftliche Kontakte knüpfen, mit engagierten Junioren aus verschiedensten Branchen in einen Informations- und Erfahrungsaustausch treten und als Teil eines großen Teams sich persönlich weiterentwickeln.

Die durchweg positive Resonanz der Veranstaltung zeigt, dass die gute Vernetzung im Main-Kinzig-Kreis für junge Unternehmer ein echter Mehrwert ist. Auch die Wirtschaftsjunioren tragen dazu bei, dass sie sich nicht mehr als Einzelkämpfer fühlen, sondern sich in der Region erfolgreich vernetzen können.



Like us on Facebook

Die nächsten Termine

Nützliches


http://www.wj-hessen.de/http://www.wjd.dehttp://jci.cc/http://hanau.ihk.de
Anmelden

Diese Seite nutzt Cookies für die Personalisierung und Verbesserung der Website. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Impressum - Datenschutz

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

schliessen