Pulloversitzung 2017

Raus aus dem steifen Business-Anzug und rein in den lockeren Freizeit-Pullover! Am 26.10.2017 fand unsere traditionelle “Pulloversitzung” in der IHK Hanau Gelnhausen Schlüchtern statt.

Sie steht für die entspannte und lockere Atmosphäre, in der wir uns der Programmplanung für 2018 widmen. Es warten viele spannende Vorträge, Events, Firmenbesichtigungen und vieles mehr auf Euch…

Wir freuen uns auf 2018!

Und nicht vergessen, die Lako 2018 findet in Hanau Gelnhausen und Schlüchtern statt. Weitere Infos unter www.lako18.de

Tanzen mit den WJ

Heiße Sohle in der Tanzschule Berné – Ein Schnupperabend in Sachen Tanzen hatten die Junioren am 30.09 auf dem Programm. Ein sehr schöner Abend mit sehr guten Tipps und Tricks von richtigen Profis.
Überraschend gut konnten auch Anfänger entsprechend gleich ein flottes Tanzbein schwingen.

Auch im Hinblick auf den Galaabend der Landeskonferenz 2018 in Hanau ein gutes Investment :-)

Junioren in Action

Gruppenbild der Tänzer

Family & Network

Dankeschön an die Familien – Das bei Ehrenamtlern Freizeit verbraten wird, ist eine Binsenweisheit. Und auch bei den Junioren wird nach der normalen Arbeit viel geleistet. Das führt dazu, dass Mama oder Papa nicht immer direkt nach der Arbeit zuhause sind. Als kleines Dankeschön veranstalten die Junioren jedes Jahr ein kleines Event, um sich bei Ihren Familien zu bedanken. Bei Minigolf, gutem Essen und jeder Menge Spaß auf dem Hühnerhof in Gettenbach kam auch das Zwischenmenschliche nicht zu kurz.

Junioren mit Familien beim Minigolf

Halbfinale Hessischer Gründerpreis – Präsentationstraining

Generalprobe für Gründer aus dem heimischen Kreis – Auch in 2017 helfen die Junioren Jungunternehmern, die sich beim Hessischen Gründerpreis beworben haben. Für die Vorbereitung Ihrer Präsentation gab es super Tipps für die vier Halbfinalisten aus dem heimischen Kreis. Gemeinsam wurde am persönlichen Auftreten und den Inhalten gearbeitet. Und jede Menge Spaß gab es obendrauf.

Neue Mitglieder

Stefanie Schietzold ist Art-Director und Marketing-Assistentin bei mainblick – marketing & mediengestaltung aus Hanau. Tief verbunden mit dem 2003 gegründeten Unternehmen hat sie den Weg vom Praktikum über die Ausbildung zur Mediengestalterin bis in die Unternehmensführung gemacht. Die Agentur berät kleine und mittlere Unternehmen zum Thema strategisches Marketing im Allgemeinen und Kommunikation im Besonderen. Seit Sommer 2016 engagiert sie sich bei den Wirtschaftsjunioren unter anderem als Projektleiterin.

Rallye mit Station in Maintal – Heimischer Kreis holt Gesamtsieg

Das Landesprojekt der hessischen Junioren in 2017 war eine Rallye. Zwei Tage tourten die Junioren über fünf Stationen durch ganz Hessen. Jeder Rallyeteilnehmer sammelte durch seine Teilnahme Punkte für seinen Heimatkreis. An jeder Station gab es zudem durch Spiele die Möglichkeit Zusatzpunkte zu gewinnen.

Eine Führung im Nachwuchsleistungszentrum der SV Darmstadt 98 und bei der Documenta in Kassel waren ebenso absolute Highlights, wie der Besuch bei der Sommergastronomie Mainkultur im heimischen Kreis. Hierbei ging es allerdings etwas relaxter zu. Empfangen von der Maintaler Bürgermeisterin Monika Böttcher entspannten die Junioren am Mainufer und lösten Rätsel rund um das Thema Märchen.
Das Event ist für den heimischen Kreis ein voller Erfolg, denn die Junioren konnten ihren Kreis hervorragend präsentieren, Werbung für die eigene Landeskonferenz in 2018 in Hanau machen und als Krönung sogar den Gesamtsieg der Rallye erringen.

Teilnehmer der Rallye mit der Maintaler Bürgermeisterin bei der Station an der Mainkultur in Dörnigheim

“Papa liest ein Buch” on Tour

Im Rahmen des Projektes „Papa liest ein Buch“ besichtigte der Junior Daniel Löber gemeinsam mit 12 Kindern des Brüder Grimm Kindergartens und deren Betreuern das Hessisches Puppen- & Spielzeugmuseum in Hanau Wilhelmsbad. Mit großen Augen wurden die zahlreichen Exponate des Museums beäugt. Abgerundet wurde der Ausflug natürlich mit einer spannenden Geschichte in zwei Sprachen.

Auf dem Weg ins Puppenmuseum

Internationaler Besuch für die LAKO 2018

Unserem Sprecher Ömer Özbekler kam die Ehre zuteil, bei der Mitgliederversammlung von JCI Izmir zu sprechen und die Mitglieder für die LAKO 2018 in unserem Kreis zu begeistern. Als Symbol der Einladung konnte er dem aktuellen Präsidenten und der frisch gewählten Präsidentin 2018 den Hessenlöwen anstecken. Wir freuen uns auf unsere Gäste im nächsten Jahr, da bereits heute Zusagen für die Konferenz in Hanau 2018 vorliegen.

Sprecher Ömer Özbekler auf der Jahreshauptversammlung der Junioren aus Izmir

WJ machen Werbung für LAKO 2018

Im Rahmen des IHK Jahresempfangs präsentierten die WJ Ihr Konzept für die Landeskonferenz der hessischen Junioren 2018. Dabei konnten die Junioren viele gute Gespräche führen und neue Kontakte knüpfen. Für Ihr Partnerprogramm suchen die Junioren Firmen aus der hiesigen Region, die sich an der Konferenz beteiligen wollen, um sich und die unternehmerische Vielfalt des Main-Kinzig-Kreis zu präsentieren.

Unter dem Motto „Schätze entlang der Märchenstraße“ bieten die Junioren im kommenden Mai ein buntes Programm. Den Gästen werden neben Fachvorträgen und persönlichen Weiterbildungsmöglichkeiten, auch Freizeitaktivitäten angeboten. Geplant sind diese Veranstaltungen verteilt auf die Orte Hanau, Gelnhausen und Steinau.

Wirtschaftsjunioren mit den beiden Schirmherren der Konferenz (Oberbürgermeister Claus Kaminsky und Thomas Stolz

WJ besichtigt globales Unternehmen in Langenselbold

Es ist doch immer wieder erstaunlich, welche Firmen im Main-Kinzig-Kreis ansässig sind. Die WJ besuchten die Elementar Analysensysteme GmbH (EAS) besichtigt. Begrüßt wurden die Junioren von Geschäftsführer Albrecht Sieper, der zunächst in einer kurzen Präsentation die EAS vorstellte bevor es auf den Rundgang durch das neue Gebäude ging, das im Mai 2017 Einweihung feierte. Gegründet wurde sie 1991 nachdem sie aus der Analysentechnik der Heraeus GmbH ausgegliedert worden ist. Heute ist die Elementar zu einem weltweit führenden Hersteller von Geräten für die Analytik nichtmetallischer Elemente wie Kohlenstoff, Stickstoff, Wasserstoff, Sauerstoff, Schwefel oder Chlor in allen organischen und der Mehrzahl der anorganischen Substanzen entwickelt.

Die Junioren waren beeindruckt von der Herstellung der analytischen Geräte für die vielfältigen Bereiche wie Chemie, Agrar, Energie, Material, Umwelt und sogar Forensik.



Like us on Facebook

Die nächsten Termine

Nützliches

Partner

WJ Hessen
WJD (Deutschland)
Junior Chamber International
IHK Hanau-Gelnhausen-Schlüchtern

Nachbarkreise

WJ Frankfurt
WJ Offenbach
WJ Fulda
WJ Aschaffenburg
WJ Gießen-Vogelsberg


http://www.wj-hessen.de/http://www.wjd.dehttp://jci.cc/http://hanau.ihk.de
Anmelden